Start Ferienwohnung
"Hamburg"
Einzelzimmer
"London", "Paris"
Umgebung Belegungsplan Kontakt Impressum

Hetlingen
 
Hetlingen ist eine kleine Gemeinde am westlichen Rande von Hamburg in der Haseldorfer Elbmarsch. Die Gemeinde ist ein früheres "Bandreißerdorf". Hinter dem alten Deich findet man im Frühjahr auch die stark gefährdete Schachbrettblume, die sich auch im Hetlinger Wappen wiederfindet.
Elbmarsch
Die Haseldorfer Marsch, einst Flussbett der Elbe, ist nun ein großes Naturschutzgebiet. Die kleinste der holsteinischen Elbmarschen beherrbergt unter anderem die größte Graureiherkolonie in Schleswig-Holstein. In der Elbmarsch befindet sich auch die älteste noch funktionstüchtige Drehbrücke Deutschlands.
Elbe
Hetlingen liegt direkt an der Unterelbe. So wird der tidenbeeinflusste Abschnitt der Elbe unterhalb der Staustufe Geesthacht östlich von Hamburg genannt. Der Tidenhub (Unterschied zwischen Ebbe und Flut) beträgt am Hetlinger Hafen etwa 3 Meter. Zum Schutz vor schweren Sturmfluten wird sie heute von einem Landschaftsschutzdeich flankiert. Auch heute noch stehen mehrmals im Jahr tieferliegende Gebiete wie der Hamburger Fischmarkt bei Sturmflut unter Wasser.
Hamburg
Speicherstadt und Hafencity mit Elbphilharmonie Hamburger Innenstadt und Binnenalster Der Hamburger Hafen
Wedel / Schulau
Rosenstadt Uetersen